Carlos

Carlos 2022-10-11

Carlos – geboren 2011.

Auch ich bin leider ein typisches „Umzugsopfer“! Zu viele Vermieter möchten keine Haustiere in ihren Wohnungen haben. Mittlerweile bin ich schon einige Monate hier und werde von allen Interessenten immer übersehen, weil ich mich die meiste Zeit in meinem Kratzbaum verstecke. Die Situation hier im Tierheim behagt mir einfach nicht so recht, zu viele andere Katzen und zu viel Trubel. Ich mag es lieber etwas ruhiger und gemütlicher. Als junger Kater hatte ich mal einen Unfall, weswegen mein Mäulchen etwas anders aussieht, ich wurde damals operiert, aber das beeinträchtigt mich nach all den Jahren nicht, ich komme super damit zurecht, ich kenne es ja auch eigentlich nicht anders.

Was mir nun noch fehlt, ist endlich entdeckt zu werden, von Leuten die einmal mehr genauer in die Kratzbäume schauen, um die wahren Schätze zu finden.