Alter unbekannt.

Wenn die Menschen keine Lust mehr auf ihre Haustiere haben, kommt es leider immer wieder vor, dass sie ausgesetzt werden. So erging es auch uns beiden… In einer Nacht- und Nebelaktion stellte man uns in einem Karton vor das Tor des Walldorfer Tierparks, zum Glück wurden wir rechtzeitig gefunden, bevor wir uns komplett durch den Karton in die Freiheit fressen konnten. Da ich, Günni, aufgrund meines Fells nicht für die ganzjährige Außenhaltung geeignet bin, suchen wir ein Zuhause entweder in kompletter Innenhaltung oder eben mit der Möglichkeit, die warmen Monate im Freien verbringen zu können und nur über den Winter in die Wohnung umzuziehen.

Geboren 2022.

Als unsere Leute umziehen mussten, mussten auch wir unsere Koffer packen. Wir durften allerdings nicht mit in die neue Wohnung, sondern kamen hierher ins Tierheim. Der neue Vermieter wollte uns wohl nicht. Wir sind Zebrafinkentypisch sehr agil und neugierig, unser neues Zuhause sollte dementsprechend geräumig und abwechslungsreich sein.

Weiblich, Alter unbekannt.

Über mein bisheriges Leben ist leider nichts bekannt, ich wurde als Fundtier von der Polizei ins Tierheim gebracht und leider seitdem von niemandem gesucht. Ich zeige mich hier als nettes und aufgeschlossenes Kaninchen wünsche mir nun noch ein neues Zuhause mit nettem Kaninchenmann.

Dino – männlich – Alter unbekannt
Easy – weiblich – geboren ca. 2020

Zugegeben, optisch sind wir ein recht ungleiches Paar, aber charakterlich passen wir einfach wie A… auf Eimer, denn der große Dino ist in jeder Situation Easys Ruhepol gerade dann, wenn diese mal wieder ihre 5 Minuten bekommt und vor weiblichen Zickereien wieder nicht weiß, wohin mit sich.
Dino‘ s Start bei uns hier im Tierheim war alles andere als leicht. Ausgesetzt im Wald, verschnupft und abgemagert bis auf die Knochen, musste er bei uns lange Zeit alleine sitzen und täglich Medikamente einnehmen, bis er wieder so fit war, dass er endlich vergesellschaftet werden zu konnte.
Jetzt fehlt ihm zu seinem Glück nur noch ein neues Zuhause gemeinsam mit seiner Easy, gerne bei Leuten, die schon ein wenig Kaninchenerfahrung haben und den beiden ein schönes, großes Freigehege bieten können.

Aktuell ist unsere Vogelvoliere wieder von 4 Kanarienvögeln und einem Wellensittich bewohnt. Alle 5 suchen ein neues Zuhause und können entweder zu schon vorhandenen Vögeln vermittelt werden oder mindestens als Pärchen bei uns ausziehen. Ausreichend Platz und Freiflug sollte selbstverständlich sein.

Der Wellensittich ist mittlerweile vermittelt!

Keks – weiblich – geboren ca. 2021
Krümel – männlich – geboren ca. 2017

Da unsere Menschen, die Kanichenhaltung nicht mehr weiterführen wollten und ihr Gehege auflösten, kamen wir ins Tierheim. Wir sind die Außenhaltung, in einem sehr großen Gehege gewohnt, was bei unserer Größe auch unbedingt erforderlich ist, denn von der oftmals erhofften Zwergkaninchengrösse sind wir doch das ein oder andere Kilo entfernt.

Nun seid ihr gefragt, die Fans der großen Kaninchen, die uns beiden, recht zutraulichen Riesen ein schönes neues Zuhause schenken möchten!

Keks Kruemel 2

Keks

Keks Kruemel 3

Krümel